Conversion-Tracking

Aus Usern werden Abonnenten, aus Interessenten Kunden – und aus Website-Besuchen Verkäufe: Die Conversion Rate zählt zu den wichtigsten Kennzahlen im Bereich des Online-Marketing. Sie gibt Auskunft über den relativen Erfolg zum Beispiel Hinblick auf Verkäufe oder Newsletter-Anmeldungen.

Bitte Details zum Conversion-Tracking

 

Conversion Tracking, Optimierung und Reporting


Wörtlich übersetzt heißt Conversion “Umwandlungen”. Es geht also immer um das Verhältnis zwischen einer Gesamtgruppe und dem Teil der Gruppe, der zu einer neuen Gruppe “umgewandelt” worden ist. Einige wichtige Rates sind: 

  • die Order Conversion Rate – Verhältnis Bestellungen / Besucher der Website
  • die Order Abandonment Rate – Verhältnis tatsächliche Bestellungen / begonnene Bestellprozesse 
  • die Registration Conversion Rate – Verhältnis Besucher, die sich registrieren / Besucher, die sich nicht registrieren


Das Conversion-Tracking 

Um die aktuellen Tracking-Rates Ihrer Website zu messen, nutzen wir bestimmte Tools und Methoden, die erfassen, wie viele der von Ihnen angesprochenen Personen sich zu einer gewünschten Handlung animieren lassen. Dazu gehören etwas die Log-Analyse auf Ihrem Webserver oder extern eingebundene Tracking-Skripte. Sie bestimmen dabei selbst, welche Daten für Sie relevant sind. 


Die Conversion-Optimierung

Zu wenig bis zum Ende durchgeführte Bestellungen? Wir können Ihnen helfen, Ihre Conversion Rate zu steigern.

Beispielhafte Maßnahmen hierfür sind: 

  1. A/B-Testings
  2. Optimierung von Gestaltung, Title-Tags und Meta-Descriptions Ihrer Website 
  3. Heat-Mapping / Eye-Tracking Analysen


Das Conversion-Reporting

Sie möchten genau wissen, wie Ihre Conversion sich entwickelt? Wir erstellen aussagekräftige Reportings, anhand derer Sie beurteilen können, ob Sie mit den Ergebnissen Ihrer Website zufrieden sind. 

Ein strategisches Projekt jetzt unverbindlich anfragen: