DSL-Land ade. 2-Klassen-Netz Willkommen.
DSL-Land ade. 2-Klassen-Netz Willkommen.

In persönlicher Randnotiz:

Heute ist Tag 2, an dem auch wir merken und messen können, daß die Telekom (genauer: DTAG) die Peering-Router zu den First Level Tiers (ua. Colt, NTT, Level3) dauerhaft künstlich begrenzt. Der Grund ist, wie immer, ein monetärer: DTAG will Geld für die Nutzung der eigenen Netze. Wer nicht zahlt, bekommt 100kb/s statt 10/100 MBit. So hat es heute unseren zweiten, gar-nicht-so-kleinen Provider Hetzner erwischt. Wer aus dem DTAG-Netz zu den anderen will, guckt in die Röhre. JPGs werden wie zu guten alten 28.800-Zeiten heruntergeladen. Eine 1GB-Datensicherung dauert da gerne mal 9 Stunden.

Auch schön, mal wieder auf etwas warten zu können...