Die Shopware-Agentur aus Hamburg

Support und Leistungen vom Templating über SEO-Optimierung bis hin zu Sub-Shop-Entwicklung auf Basis Shopware bieten wir erst relativ kurz an, haben aber auch hier einen dedizierten, erfahrenen Entwickler (ehemaliges Core-Team).

Projekt unverbindlich anfragen

Shopware ist Synonym für erfolgreiche Open Source made in Germany und damit beste Qualität und Einkaufserlebnis.

Responsive und Open Source

Als letzter Big-Player im eCommerce-Segment zieht Shopware mit Version 5.0 mobilfähiges Design und ab der Version 5.2 sogar reines Open Source nach – überfällige Entscheidung. Und genau seit dem nutzen auch wir Shopware für unsere Lösungen.

Shop-Software aus Deutschland für die D/A/CH-Region

Der Erfolg der neuen Version gibt Shopware recht, denn die Installationen weltweit verzehnfachten sich innerhalb kürzester Zeit. Es gilt als das beliebteste System im Bereich Enterprise Deutschland / DACH und gehört zu dem am häufigsten installierten Systemen im Unternehmens-Bereich weltweit.

Klarer Fokus auf Unternehmen

Front- und Backend sowie professionelle Workflows und Plugins richten sich klar an Unternehmen. Die speziellen Enterprise-Versionen sind zwar kostenpflichtig, dafür gibt es soliden Support der deutschen Shopware AG, sollte es komplizierter werden. Wir setzen es daher gerne für die Anbindung an unterschiedliche Kassen-, ERP- und WaWi-Systeme ein.

Shopware ist ideal im Zusammenspiel mit SAP, Akaneo, Lexware und weiteren Direkt-Anbindungen an bestehende, profesionelle Systeme.

Agentur-Leistungen rund um Shopware:

  • Neues Projekt starten oder bestehendes Projekt weiterentwickln/warten
  • Langfristig arbeiten oder Lastspitzen abfangen
  • SEO-Optimierung und Monetarisierung
  • Upgrades Shopware Version 5
  • Anbindung an WaWi-, ERP- und weitere Systeme
  • Entwicklung maßgeschneiderter Module 
  • Schwerpunkt Templates und Sub-Shops

Shopware-Projekt unverbindlich anfragen:


Shopware: Die effiziente Art einen Onlineshop zu führen

Shopware ist ein modular aufgebautes Shopsystem, dessen Funktionen durch die Installation von Plug-ins jederzeit erweitert und an die Bedürfnisse des Unternehmers angepasst werden können. Von Vorteil ist, dass Shopware über eine offene API verfügt, über die Warenwirtschafts- oder ERP-Systeme, wie auch diverse Zahlungsdienste angebunden werden können. Alles im allem ist Shopware, vor allem seit dem Herauskommen der neusten Version (5), ein leistungsfähiges, multishop-fähiges und nutzerfreundliches System. 

Open-Source, Professional, Professional Plus oder Enterprise

Die Open-Source-Version von Shopware bzw. die Community Edition funktioniert nach denselben technischen Grundlagen, wie die die kostenpflichtigen Versionen. Die Community Edition unterscheidet sich von den anderen dadurch, dass der Hersteller weder eine Gewährleistung noch Wartung oder Support anbietet. Allerdings hat man die Möglichkeit sich in einem Wiki oder in einem Forum über die Funktionen der Shop-Software informieren. 
Wichtig: Open-Source Shopware hat keinerlei Einschränkungen bezüglich der Funktion. Es können beliebig viele kostenfreie und kostenpflichtige Plug-ins installiert, Kunden, Artikel oder Kategorien angelegt werden. 

Die Professional Edition ist eine kommerziell. Sie verfügt neben den Grundfunktionen der Open-Source-Edition eine Vielzahl weiterer Features (z. B. ein eigenes ERP-System, Storytelling, usw. ) Entscheiden sich Kunden für die Shopware Professional Edition,  wird ihm die Möglichkeit eingeräumt, eine Wartung oder den Support des Herstellers in Anspruch zu nehmen. 

Die Shopware Professional Plus beinhaltet neben den Funktionen der Community und der Professional Edition alle Premium Plug-ins, die ansonsten separat dazu gekauft werden müssten. Diese Plug-ins ergänzen den Shop um eine Reihe, für effektives Marketing wichtige Zusatzfunktionen. 
Spätestens wenn der Shop gut läuft, wird es Zeit sich über einen Wechsel auf die Shopware Enterprise Edition zu machen. Diese Version verfügt über denselben Funktionsumfang wie die vorher genannten Shopware Edition, ist aber besser für große Traffic-Mengen ausgelegt. Zusätzlich hat der Käufer der Enterprise Edition die Möglichkeit, sich rund um die Uhr an den Support zu entwickeln. 

Individuelle Erweiterbarkeit von Shopware durch tausende von Plug-ins

Für Shopware gibt es mehr aus 2000 Plug-ins, die den Shop-Betreiber bei der Administration, der Auswertung, dem Marketing oder der Werbung unterstützen. Gleichzeitig gibt es eine riesige Auswahl an Plug-ins, um verschiedene Sprachen einzustellen oder Designs oder Templates zu personalisieren. Darüber hinaus existieren bereits Dutzende von fertig programmierten Schnittstellen zu mehr als fünfzig Zahlungsdienstleistern und einer Vielzahl Warenwirtschaftssystemen. Ein weiteres Plus von Shopware ist, dass Lieferscheine und Rechnungen über das Programm erstellt werden können. Anders als bei diversen Konkurrenzprodukten erfüllt Shopware die Anforderungen des deutschen Marktes gleich von Anfang an.

Die Vorteile von Shopware

  • Nutzerfreundliches und intuitiv bedienbares Backend
  • Bereits eine große Auswahl fertiger Templates (responsive)
  • Klar strukturiertes Frontend
  • Alle für Deutschland geltenden Vorgaben bezüglich E-Commerce werden eingehalten. 
  • Für Shopware gibt es bereits eine Vielzahl programmierter Schnittstellen, um die Shop-Software mit gängige Warenwirtschafts- und Bezahlsysteme, wie auch DATEV zu verbinden. 
  • Shopware bietet die Möglichkeit Produktvarianten anzulegen, Lagerbestände anzeigen zu lassen oder Preise individuell zu bestimmen. Dank der skalierbaren und vor allem übersichtlichen Auflistung, werden Sie niemals mehr die Übersicht über Ihre Produkte verlieren. 
  • Über das interne Analysetool von Shopware können Sie das Kaufverhalten Ihrer Kunden bis ins Detail analysieren. Jeder Bestellabbruch wird abgebildet, dass es Ihnen vereinfacht, eventuelle Lücken im Konzept Ihres Onlineshops zu erkennen und zu schließen.

Schaffen Sie für Ihre Kunden ein individuelles Einkaufserlebnis: Die Features von Shopware

Einkaufswelten: Shopware Einkaufswelten bieten dem Nutzer die Möglichkeit mit wenigen Klicks konversionstarke Einstiegsseiten mit auffälligem Alleinstellungsmerkmal zu kreieren. Das Einbinden von Youtube-Videos, Banner, Hersteller- und Artikel-Slider ist dabei problemlos umgesetzt. 

Produktvarianten: Sie wollen ein Produkt in unterschiedlichen Farben und Größen vertreiben, dann ist Shopware für Sie eine optimale Lösung. Hier können Sie  nicht nur verschiedene Produktvarianten anlegen, sondern jeder Variante auch einen eigenen Preis, Verfügbarkeitsstatus oder Lagerbestand zuweisen. 
Blog-System: Shopware hat ein eigenes, integriertes  Blogsystem, das Ihnen die Möglichkeit gibt, Kunden einfach und unkompliziert über die Neuerungen zu Ihrem Unternehmen bzw. Neuigkeiten zu Ihren Produkten zu informieren. 

Auswertung:  Shopware hat von Haus aus ein Analyse Tool integriert, das alle notwendigen Umsatzanalysen durchzuführen. Sie können sogar eine Auflistung der Warenkörbe aller Bestellungen oder sich über alle Bestellabbrüche informieren

Gutschein-System: Für Marketingzwecken von Vorteil, dass Shopware bereits von Hause aus über ein Gutschein-System verfügt. Hier können Sie selbst, wie viele Gutscheine herausgegeben werden sollen, zu welcher Summe und über welchem Zeitraum die Gutscheine eingelöst werden können.