WordPress Entwicklung und Design für Mamaliness

WordPress Entwicklung und Design für Mamaliness

jansass Online

Mamaliness ist eine erfolgreiche Working-Mum und Bloggering. Das sagt Sie über sich: Ich bin Franziska, von der Familie ‚Line‘ genannt, bin 37 Jahre jung, Mutter (..) Beruflich habe mir vor drei Jahren einen Kindheitstraum erfüllt und meinen eigenen kleinen Konzeptstore in Hamburg- Schnelsen eröffnet. Im ‚Liness‘ habe ich all das vereint, was ich in meinen Jahren davor beruflich gemacht und gelernt habe: Gastronomie, Einzelhandel und Lifestyle/Einrichtung.

Im Winter 2016 fragt Franziska Ebertowski dann bei mir an: ein Shop-System für die Website liness.de (eigentlich HashTag-Deluxe) soll projektiert werden um die niedergelassenen Filialen auch online zu verlängern. Release ist für Q1-2017 geplant.

Eher beiläufig ergibt sich die Frage, wie ein Blog von wordpress.com (der kommerzielle Ableger von wordpress.org) auf eine eigene Domain umgehoben werden kann, und so kläre ich auch dieses Vorhaben gemeinsam mit der Kundin. Theoretisch ein einfacher Prozess, aber selbstverständlich ist das Geschäftsmodell von wordpress.com so ausgelegt, daß ein reibungs- oder verlustloser Umzug nicht möglich ist. Natürlich werden alle Inhalte, ein neues Design und tolle, neue Custom-Funktionen auf der eigenen Domain mamaliness.de migriert. Dazu gehört ua. ein Plugin „Zeige letztes Facebook-Posting“ (Facebooks‘ Graph-API zeigt sich von seiner kompliziertesten Seiten) sowie „Zeige letztes Youtube-Posting“ (so wird das gemacht, Herr Zuckerberg)

Online seit: Q1-2017 || Technik: WordPress